Jonke Kapelle

  Jonke Kapelle, 9423 St. Georgen

Diese kleine Kapelle an der Gundisch-Straße am Steinberg über St. Georgen wurde von der Familie Jonke gebaut, 1890 von einem italienischen Wandermaler innen aufwendig bemalt und wird nun von Freiwilligen erhalten und wurde liebevoll saniert.

Allgemein steht die Kapelle jederzeit für jeden offen, teils wurden auch von Freiwilligen Veranstaltungen und Messen gehalten.

Einen Stopp wert auf dem weg von/zum Bernsteiner Ofen.

Anfahrt/Parken/Erreichbarkeit:

Direkt an der Straße in einer Kurve, Gundisch-Nord 8-10. Eine Rasenfläche dient als Parkplatz direkt davor.

Historie:

Gebaut im 19 Jahrhundert, bemalt 1890 von einem italienischen Wandermaler. In den letzten Jahrzehnten wurden Spenden gesammelt und die Malereien restauriert, sowie wurden außen die Wände und der Turm neu mit Holz restauriert. Momentan wird das defekte Uhrwerk zum laufen gebracht.

Seehöhe: 935 Meter

Hinweise:

Bitte um Respekt für die Erhaltung und die Einrichtung. Türen schließen und Lichter ausschalten beim verlassen.

Ähnliches Sightseeing