Burgruine Hartneidstein

Burgruine Hardneidstein

Burgruine Hartneidstein

  Burgruine Hartneidstein, 9421 Eitweg

Neben der Ruine Rabenstein und der Burg Stein in St. Georgen, die Burgruine Hartneidstein ist ein Ausflugsziel auf der Koralpe.

Bestehend aus einem großen, auf zwei Seiten verfallenen Bergfrieds in der Mitte und umliegenden Gemäuer. Auch ein Keller ist begehbar, Taschenlampe empfehlenswert.

Anfahrt/Parken/Erreichbarkeit:

Mit dem Auto kann man in der Kurve oberhalb parken und durch einen Waldweg hinunter zur Burgruine.

Historie:

Erbaut um 1300, seit dem 18. Jahrhundert im Verfall

Besitzer: Privatbesitz

Seehöhe: 900 Meter

Bilder von: Stefan E. Krenn

Hinweise:

Teilweise in einem gefährlichen Zustand, Vorsicht ist geboten!

Ähnliches Sightseeing