Stift St. Paul

Stift St. Paul

  Stift St. Paul, 9470 St. Paul

Das Stift St. Paul bietet vielerlei – darunter ein Kloster, ein Museum, die Stiftskirche und einen Stiftsgarten.

Bereits von weitem sichtbar, thront es über der kleinen Marktgemeinde und lädt stets zu einem Spaziergang ein.

Das Kloster, sowie die Stiftskirche sind direkt begehbar. Ein Museum lockt mit imposanten Ausstellungen – wo meist auch Stücke aus der Stifteigenen, riesigen und umfangreichen Bibliothek gezeigt werden.

Etwas außerhalb gibt es einen Stiftsgarten mit angeschlossenem Café Belvedere.

Daneben gibt es ein bekanntes Stiftgymnasium und man kann die Räumlichkeiten für Veranstaltungen wie Hochzeiten anmieten.

Anfahrt/Parken/Erreichbarkeit:

Ein größerer Parkplatz ist direkt am Fuße, teils kann man auch zum Parkplatz hoch fahren.

Historie:

1091 gegründet, sind die bestehenden Gebäude im 17. Jahrhundert im barockem Stil entstanden. Die Stiftskirche ist vermutlich aus dem 12. Jahrhundert und wurde im 13. Jahrhundert vollendet.

Besitzer: Benediktinerordern

Eingereicht von: Stefan E. Krenn

Bilder von: Stefan E. Krenn

Ähnliches Sightseeing